top of page
  • chmoor1

Meridiane

Leitbahnen durch unseren Körper


Der Körper wird durch 12 Hauptleitbahnen durchzogen. Die traditionelle chinesiche Medizin geht davon aus, dass in ihnen die Lebensenergie (Qi) fliesst.

Meridiane verbinden Organe, Körperfunktionen und Psyche.

Kommt es zum Beispiel durch Narben zu Stagnationen oder Blockaden des Energieflusses reagiert der Körper mit Beschwerden die sich zu Krankheiten entwickeln können. Bei Störungen des Energieflusses durch Narben empfiehlt es sich die Narbe selbst zu entstören damit das Qi wieder ungestört fliessen kann. Oft lösen sich dadurch andere Erkrankung auf.

In der Myoreflextherapie gehen wir von sogennanten Muskelmeridianen aus, die sich durch Muskelketten durch den Körper ziehen. Die Muskelverbindung sind beinahe identisch mit den traditionellen Meridianverläufen und stellen Verbindungen von Muskulatur und Organen her. Zudem agieren sie als funktionelle Muskelketten und können Spannungen im ganzen Körper übertragen.

Auch die Übungen der Myoreflextherapie im Sinne "Kraft in der Dehnung" unterstützen den Energiefluss der Leitbahnen.


42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Spleen?

bottom of page