top of page
  • chmoor1

Das 2. Gehirn

Der Darm ist das Wurzelsystem des Menschen

Ein Zitat von Dr. Franz Xaver Mayr der sich schon anfangs 20. Jahrhunderts mit den Zusammenhängen zwischen der Verdauung und der Gesundheit des Menschen beschäftigte.

Häufig kommt es vor, dass uns eine schlechte Nachricht auf den Magen schlägt oder uns vor Stress der Appetit vergeht. Der Darm hat eine enge Verbindung mit der Psyche.

Viele Menschen die ständig unter Stress sind leiden unter einem Reizdarm. Auch Kinder klagen oft über Bauchschmerzen. Entweder wenn ihnen etwas auf dem Magen liegt oder aber auch wenn sie neue Erfahrungen oder Informationen "verdauen" müssen. Falsche Ernährung (vor allem Zucker) verursacht ebenfalls Stress im Darm.

Im Sinne der Formenählichkeit, die davon ausgeht dass Strukturen mit ähnliche Form zusammenhängen, ähnelt der Darm deutlich dem Gehirn.

Der Darm produziert eine Vielzahl von Hormonen und Botenstoffe zur Hormonproduktion. 90% des Glückshormon Serotonin wird im Darm produziert.

Der Darm beherbergt 70% vom Immunsystem und wehrt Krankheitserreger ab. Eine gesunde Darmflora ist hierfür unabdinglich.

Laut Studien leiden ca. 20% der Bevölkerung an Verdauungsproblemen. Wirkungsvoll bei Störungen des Verdauungssystem ist ein Blick auf die Ernährung: Genügend Flüssigkeit, die Reduktion von Zucker und eventuell Nahrungsergänzung.

Es gibt eine Vielzahl ätherischer Öle die die Verdauung positiv beeinflussen wie z.B. Fenchel, Ingwer, Pfefferminze. Zitrusöle wirken sehr anregend auf die Verdauung. Zu meiner täglichen Routine gehört jeden morgen nach dem Aufstehen ein Glas warmes Wasser mit einem Tropfen Grapefruitöl um den Stoffwechsel in Gang zu setzen.

Über die Behandlung der Füsse lassen sich die Zonen des gesamten Verdauungsapparates beeinflussen. Über die Fussreflexzonen lässt sich der Körper auch bei Entschlackungskuren oder Ernährungsumstellungen unterstützen.

#darm #Gehirn #Hormon #verdauung #stress #immunsystem #serotonin #reizdarm #Ernährung #zucker #sodbrennen #ätherischeöle #doterra #darmflora #formenähnlichkeit #stoffwechsel #fussreflexzonentherapie #Ernährungsumstellung #psyche #verdauuen #kinder #magendarmtrakt #magenverstimmung #reflexzonen #hannemarquardt #gesundheitsvorsorge #massage

32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page