top of page
  • chmoor1

Advent


Das Wort Advent kommt vom lateinischen "Adventus" und bedeutet Ankunft. Die Adventszeit dient zur freudigen Vorbereitung auf das Weihnachtsfest.

Für viele ist sie heutzutage leider mit Stress verbunden... Backen, Basteln, Geschenke kaufen, planen...

In der dunklen Jahreshälfte fährt unser Organismus zurück. Der Wunsch nach Ruhe, Wärme und Wohlbefinden steigt. Wir sollten ihm nachgeben!

Früher galt die Vorweihnachtszeit auch als Fastenzeit. Versuche doch in der Adventszeit auf etwas zu verzichten. Fasten von Handy, Computer oder TV und nutze die gewonnene Zeit zum Lesen, schreiben, Gespräche oder einfach mal zum Nichtstun.

Die Adventszeit eignet sich dazu, sich auf das Wesentliche zu besinnen. Zur Rückschau oder zur Selbstreflexion.

Für meine persönliche Innenschau nutze ich gerne die Kraft von ätherischen Ölen.

Jedes Öl hat einen tiefen emotionalen Hintergrund und kann dir helfen alte Wunden, Muster und Glaubenssätze aufzulösen. Wähle intuitiv aus welchse Öl du benutzen möchtest. Jedoch ist es oftmals ein Duft der dir erstmals nicht so schmeck der, der dich weiter bringt.

In der Adventszeit liebe ich Öle wie Weihrauch, Myhrre, Galbanum oder Sandelholz.

Im Alltag diffuse ich gerne auch Zitrusöle kombiniert mit Vanille.


28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fastenzeit

bottom of page