top of page
  • chmoor1

Inspiriert zurück

Voller weiblicher Kraft

Ich bin dankbar für viele neu Inputs und Behandlungsansätze rund um das Thema Frausein.

Frauen leben durch den natürlichen Zyklus im ständigen Wandel. Viele hadern mit der Periode, der Pubertät und den Wechseljahren.

Vielleicht sollten wir einfach auch mal die Sichtweise verändern: wir können dankbar sein für das stetige Wachstum und den Reifeprozess, den wir durchleben.

Umwelteinflüsse, Stress, Ernährung und Hormonersatztherapie verändern den natürlichen Kreislauf. Hormonstörungen zeigen sich in einer Vielzahl von Symptomen. Zum Beispiel:

  • Menstruationsstörungen

  • Schlafstörungen

  • Stimmungsschwankungen

  • Energielosigkeit

  • Gewichtsveränderungen

  • Unfruchtbarkeit

  • Hitzewallungen

  • Wassereinlagerungen

Über die Reflexzonen der Füsse kann das Hormonsystem direkt beeinflusst werden. Atemdynamische Arbeit stärkt das innere Urvertrauen, die Beckendurchblutung und die Beckenwahrnehmung.

Die Natur bietet mit vielen Heilpflanzen Unterstützung in Form von Tees und ätherischen Ölen











56 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Berührung

Commentaires


bottom of page