top of page
  • chmoor1

Dehnen oder Kräftigen?

eine Glaubensfrage?

Seit Jahrzehnten ändern sich hier die Forschungsergebnisse immer wieder.

Ich glaube beides ist wichtig. Nur ein optimal langer Muskel kann optimale Kraft aufbauen.

Aber was nun? Erst Kräftigen und dann Dehnen oder umgekehrt?

Am effizientesten ist ein Kombination von Kräftigung in der Dehnposition. Also Kraft in der Dehnung. Umso mehr funktionelle Muskelketten angesprochen werden desto besser. Das heisst also nicht nur ein Muskel dehnen sondern ganze Bewegungsketten

Für maximale Stabilität sollte stets auch der Gegenspieler (Antagonist) aus der Dehnung gegen Widerstand (Schwerkraft, Gymnastikband, Hände des Partners) trainiert werden. Der funktionelle Gegenspieler erfährt automatisch eine Entlastung.

Somit ist eine aktive Form des Dehnens sinnvoller als passives in die Länge ziehen. Geeignete Übungen sind die KID (Kraft in der Dehnung) Übungen aus der Myoreflextherapie oder auch Yogaposen.

Gerne zeige ich dir geeignete Übungen um dein Trainingsprogamm zu optimieren.

47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page